6,99

Beschreibung

Gegen das VergessenAm 6. Juli 1942 macht sich Anne Frank mit ihren Eltern auf in das Versteck im Hinterhaus der Prinsengracht 263, um sich hier vor den Nationalsozialisten zu verbergen. Damals war sie gerade 13 Jahre alt. Zahlreiche Fotos von Anne, ihren Eltern und ihren Freundinnen, zeitgenössische Dokumente wie Zeitungsberichte, Pässe, Plakate, ein leicht zugänglicher Text und viele begleitende Illustrationen erzählen von Annes Leben und ihrem Tod. Ergänzend werden viele Sachinformationen zum Nationalsozialismus vermittelt.“Ein überaus ernstes Buch, […] das die Themen Judenverfolgung und Nationalsozialismus für Kinder sehr anschaulich darstellt.“, Gäubote, 04.12.2018Das Anne-Frank-Haus ist ein Museum, das dem jüdischen Holocaust-Opfer Anne Frank gewidmet ist. Es besteht seit dem 3. Mai 1960 im Haus Prinsengracht 263-267 in Amsterdam.